Sonnenuntergang

ZAHN - ÄSTHETIK

  Feine, weiße Keramik  aus verantwortungsvoller Frauenhand.   
 Willkommen in der weißen Welt der Zähne
Mein Name ist Maria Lorentzek und ich begrüße Sie  bei uns im Keramikatelier

im 4.Stock unseres Labors  sehr herzlich.   
Meine besonders sorgfältig geschulten Kolleginnen und ich designen, schichten und brennen die schöne feinpulverförmige Dental-Keramik zu Ihren wunderschönen Zähnen.  
Natürlich handelt es sich hierbei um eine ganz besondere keramische Masse , von höchster Reinheit und sehr sorgfältig eingefärbt in beinahe allen auf dieser Welt vorkommenden Zahnfarben.  Meine Kollegin Julia Hiltl und ich empfangen Sie zur Zahn-Farbnahme oder zur Anpassung nach Vereinbarung : Tel 04072007015​

ML.webp
frau strand_edited.png
Foto-2913_JPG.webp

Die Zahnkeramik bietet Ihnen eine einzigartige ästhetische Lösung zur Behandlung von Patienten mit besonderen Bedürfnissen.  Vollkeramikkronen und Brücken sind die eleganteste und hochwertigste Lösung ,  sind vom natürlichen Zahn nicht zu unterscheiden und zeichnen sich durch hohe Verträglichkeit und Biokompatibilität aus.

Farben, Schattierungen und Formen natürlicher Zähne können optimal nachempfunden werden. Keramikkronen bestechen durch Brillanz, Transparenz und Lichtbrechung.

Natürliche Ästhetik ist erreicht, wenn der Betrachter sich über uns freut 
unser Antlitz lebt von der Natürlichkeit , weiße Zähne prägen das Gesicht
und stärken die Ausstrahlung,  dabei sind die Form und die Stellung der Zähne entscheidend und gerade hier setzt unsere Profession als Zahngestalter ein.
Wir geben den Zähnen die Form, die Größe, die Stellung, die farbliche Brillanz,
die Zahnfarbe und gerade hier bei der Farbgestaltung können wir mit Ihnen zusammen den Erfolg und Ihre Zufriedenheit gestalten.

2015-01-mailing-de-prettau[1]_edited.jpg

Es gibt für uns diverse Möglichkeiten das ganz spezielle Zahnproblem für Sie zu lösen und wir suchen mit Ihnen gemeinsam nach der für Sie besten Möglichkeit - damit Sie es leichter haben, Ihre Wünsche zu präzisieren.

​Das machen wir mit Begeisterung gut und gern‘ , denn es sind Ihre Zähne um die es geht. 
Lachen tut gut  und sieht mit schönen Zähnen hervorragend aus                In Absprache mit Ihrem/r zahnärztlichen Behandler/In besuchen Sie uns in unserem Atelier und wir formen und färben die Zähne genau nach Ihren Wünschen und Vorstellungen. 
Erst wenn Sie zufrieden lächeln sind wir als Künstler bestätigt

Natürliche Ästhetik ist erreicht, wenn der Betrachter sich über uns freut; unser Antlitz lebt von der Natürlichkeit , weiße Zähne prägen das Gesicht und stärken die Ausstrahlung ;  dabei sind die Form und die Stellung der Zähne entscheidend und gerade hier setzt unsere Profession als Zahngestalter ein.
Wir geben den Zähnen die Form, die Größe, die Stellung, die farbliche Brillanz,  die Zahnfarbe und gerade hier bei der Farbgestaltung können wir mit Ihnen zusammen
den Erfolg und Ihre Zufriedenheit gestalten.

Frau.JPG
 

Ästhetische Lösungen für höchste Ansprüche

                                       Damit Sie Ihren Patienten ein strahlend gesundes Lachen schenken können ,  bieten wir Ihnen
umfassende und kompetente Unterstützung von Anfang an.
Gemeinsam mit Ihnen planen wir die individuelle ästhetische Behandlung :  von Veneers über vollkeramische Versorgung
bis hin zu naturidentischer Zahnfleischgestaltung bei herausnehmbarem Zahnersatz
Gemeinsam begleiten wir Ihre Patienten auf dem Weg zu neuer, natürlicher und voll funktionstüchtiger Zahnschönheit.  

Inlay & Veneer-Technik

Inlays & Onlays

Inlays für die kleinen Defekte im Zahn 
Eine besonders haltbare Versorgung für Zahndefekte/ Kariesschäden

bieten die absolut passgenauen Guß-Füllungen aus edlem Gold -
Sie stellen im nicht sichtbaren Bereich der Seitenzähne eine sinnvolle, dauerhafte und sehr hochwertige Alternative speziell zu Amalgam + Kunststoff dar 

Unsere Passion ist das freudige Lächeln der Patienten mit den schönen neuen   Zähnen   aus unserem Labor     

Inlay.webp

Die besonders ästhetische und qualitativ sehr hochwertige Zahnkeramik ist hier aber auf jeden Fall meine Empfehlung !   Keramische Füllungen oder die ebenso keramischen weißen Veneers sind praktisch nicht erkennbar : ​
Veneers = keramische Schalen

Unser aller Zähne verschleißen mit zunehmendem Alter , z.B.  durch Essen und Trinken,  Knirschen und verschiedene Säuren, wodurch sich der Zahnschmelz in seiner Länge und Dicke verringert. 
Dank unserer Spezialmethode können wir  sowohl die Größe, die Farbe, die Form, die Stellung
und die Länge der Zähne rekonstruieren.    ​Das zahnkruse Veneer hat praktisch die gleichen Eigenschaften wie Ihre natürlichen Zähne: stark, schön und gesund!    Im Jahr 2016 haben wir das zahnkruse-non-prep-Veneer entwickelt.

Mit dieser neuen Technik können die Zahnärzte minimalinvasiv Korrekturen an Ihren Zähnen vornehmen .  Eine schonende Methode für Ihr neues Lächeln.  Veneers sind filigrane, dem natürlichen Zahn nachempfundene Keramikschalen

Teleskop-Technik

TKronen.webp

Diese Technik kombiniert den festsitzenden und den heraus-nehmbaren Anteil am Zahnersatz.  Teleskopgetragener Zahnersatz sitzt angenehm fest und verhindert Druckstellen,  zeichnet sich durch einen hohen Tragekomfort aus und kann im Bedarfsfall jederzeit zur Reinigung aus dem Mund genommen werden.
Voraussetzung sind ein oder möglichst mehrere noch fest sitzende Zahnstümpfe, die mit einer Doppel-Krone versehen werden, welche wiederum als Befestigungselement für den herausnehmbaren Zahnersatz dienen.

Die Teleskop-Technik erspart Patienten die ästhetisch und physiologisch unschönen Halte-Klammern bei ‚herausnehm-barem‘ Zahnersatz

Unsere Teleskopkronen-Technik basiert auf drei Komponenten: umfassendem Know-how, Jahrzente langer Erfahrung durch viele erfolgreich realisierte Arbeiten und der nötigen Technologievielfalt.
Bei teleskopierendem Zahnersatz erhalten Sie von uns folgende Materialvariationen:

  • Primärkronen aus NEM oder Edelmetall mit Galvano-Sekundärkonstruktionen

  • Primärkronen aus Zirkonoxid mit Galvano-Sekundärkonstruktionen

  • Primärkronen aus Zirkon mit Zirkon-Sekundärkronen

  • Teleskop-Primärkronen und Sekundärkonstruktion aus einer Edelmetall-Legierung

  • Primärkronen aus NEM und Sekundärkronen aus NEM